Erfolgreiches internationales Projektmanagement hängt von viel mehr Faktoren ab als man denkt: Am 20. September blickten wir gemeinsam mit der GPM und über 80 Gästen in der IHK Berlin über den Tellerrand. Professor Steffen Rietz und Oliver Kath führten in die diffizile Welt internationaler Projekte ein und diskutierten Faktoren und Aspekte, die überraschend, unterschätzt oder sogar unbekannt waren.

PMI BB 2018 09 20 1 klein

Dieses Veranstaltungsformat hat inzwischen Tradition! Um 6. Mal haben wir uns mit der IHK Berlin und der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) e.V. zusammengeschlossen, um den Projektmanagement-Horizont zu erweitern. Diesmal ging es um das Management von Projekten über die Landes- und kontinentalen Grenzen hinweg. Ein hoch aktuelles Thema in Zeiten von Globalisierung für eine exportstarke Nation wie Deutschland.

Steffen Rietz hat das Publikum mit Fragen konfrontiert, welche für die Gäste überraschend waren: Wann schickt man in anderen Kulturkreisen Mann oder Frau zu einem Projektmeeting? Welche Interessen haben Vorgesetzt in internationalen Konzernteilen? Wie ist eine Projektsprache zu beurteilen? Und warum sollte man sich genauso um die Angehörigen wie die Projektmitglieder kümmern?!  

Oliver Kath nahm das Publikum in ein konkretes internationales Multi-Millionenprojekt mit, das erstmal gewonnen werden musste. Die Aquisitionsphase als Projekt vor dem Projekt - mit doppelt so langer Laufzeit und einem 70-köpfigen Kampagnen-Team. Besonders spannend war dabei, dass neben dem Projekt selbst ein zusätzliche Wirtschaftsleistungen in gleicher Höhe im Land generiert werden musste - dies ist üblich im internationalen Staatsprojekten. Und wir haben gelernt: Wenn es was zum unterschreiben gibt - unbedingt Tinte aufs Papier bringen! 

Das interessierte Publikum diskutierte mit den Referenten und uns bis weit nach offiziellen Veranstaltungsende. Eine schöneres Kompliment für eine Veranstaltung konnten wir und unsere Mitveranstalter kaum bekommen. 

Für die Teilnahme an diesen Chapter Event erhalten Sie 2 PDUs.

 

Deutschland Sponsoren D Flag

CampanaSchott 150 HaufeAkademie 150 Maxpert 150 plusDV 150 BlueAnt 150

Chapter Sponsor

Projektron 150

Medien Partner

ProjektMagazin 150